Cole from Kiteland
  WT: 29.09.2012
  frei von saemtlichen
  Augenkrankheiten, 11/2012,
  29.09.2013,
  HD - A1, ED - 0
  OCD - Schulter - frei
  CEA genetisch frei
  TNS genetisch frei
  MDR 1 genetisch +/+
  IGS genetisch frei
  Traeger der Farbe black-tan
                       ( tricolour )

  1 Ausstellung in Ludwigshafen
  V = vorzueglich
  2 Ausstellung in St. Gallen
  SG 2 = sehr gut

  BH, A1, A2


Manchmal kommt es anderst als man denkt. Cole unser kleiner Mann aus dem C-Wurf hat sich in unsere Herzen geschlichen und darf bei uns bleiben. Walter hat sich schon immer einen Rueden gewuenscht und da wir nach langem Suchen festgestellt haben, dass wir fuer Cole nicht "die richtige " Familie, die wir uns vorstellen, finden, ist nun die Entscheidung gefallen. Er wird bei uns bleiben und unser Rudel verstaerken.
Egal ob Tim, Ulla oder ich mit ihm in die Hundeschule gehen, er ist mit Begeisterung dabei und will alles richtig machen. Er genießt das Zusammensein mit Mama Allison und Oma Hazel und wenn sein Papa Finn
zu Besuch ist, gabs bisher auch keinerlei Probleme.
Cole liebt alle Hunde, er schlupft foermlich in sie hinein, uns war ziemlich schnell klar, dass er ein prima Zweit- oder Dritthund wird und wir haetten ihn als Einzelhund auch nicht mehr abgegeben.
Jetzt warten wir ab was die Zeit bringt. Wir werden die eine oder andere Hundeausstellung mit ihm besuchen, natuerlich alle Gesundheitsuntersuchungen machen lassen und mal sehen, vielleicht wird er mal ein wunderschoener Deckruede werden.
aus Cole ist ein wunderschoener Jungruede geworden, die erste Ausstellung haben wir mit einem V-vorzueglich hinter uns gebracht und seine Huefte und Ellenbogen sind hervorragend ausgewertet worden.
Wir arbeiten fleißig an der Unterordnung zur Begleithundepruefung und machen Fortschritte im Agility. Er laesst sich noch ziemlich leicht ablenken, aber das gibt sich sicher noch.
An den Schafen zeigt er tolle Anlagen , wenn Kirstin nicht so weit weg wohnen wuerde waeren wir sicher oefters beim Hueten. wir haben schon mehrere Huetekurse besucht, wo Cole sich sehr sicher und triebig erweist, bei mir ist der Groschen da noch nicht so gefallen, aber wir werden dranbleiben.
Im Agility werden wir jetzt auch zum Team, nach langen Anlaeufen haben wir es jetzt doch in die A2 geschafft und es macht richtig Spass mit dem Kerl.




Cole´s Eltern : Allison Moyet from Kiteland & Finn
                       ( Echo Moonwalker from Borders Paradies )